Zutaten:

Für den Boden:

  • 125 g weiche Butter oder Alsan-Margarine
  • 100 g Roh-Rohrzucker
  • 2 Bio-Eier
  • 125 g Alnatura Weizen- oder Dinkelmehl
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz

Für die Füllung:

  • 200 g Quark
  • 50 ml Milch
  • 40 g Roh-Rohrzucker
  • 1 Ei
  • ½ Packung Alnatura Bourbon-Vanille-Pudding Pulver
  • 100 g Rhabarber (1 -2 Stangen)
  • Mandelblättchen zum Bestreuen

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten für den Boden gut miteinander verrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist (zuerst Butter mit Zucker, dann Ei hinzu und anschließend Mehl und Backpulver einrühren)
  2. Den Rhabarber waschen, Haut mit einem Messer abziehen und in kleine Stücke schneiden
  3. Für die Füllung Quark, Milch, Ei, Zucker und Puddingpulver mit einem Schneebesen verrühren, Rhabarberstückchen unterheben.
  4. Je 2 TL Teig in die eingefetteten Muffin-Formen (oder Papierförmchen) geben. Anschließend je 2 EL Käsefüllung darüber geben. Mit Mandelblättchen bestreuen
  5. Die Muffins bei 180°C (Umluft 160°) ca. 35 Minuten backen