Süßkartoffelsuppe mit Ingwer

Zutaten:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • 650 g Süßkartoffel
  • 650 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Kokosöl oder Sesamöl
  • 200 ml Kokosmilch
  • 100 g Lauch
  • 1 Bio-Limette
  • 1 ½ EL Sesamsaat
  • ½ Bund Koriander
  • Cayennepfeffer
  • Nach Belieben: Currypulver oder Kurkuma und schwarzen Pfeffer, Tandoorigewürz…

Zubereitung:

  1. Süßkartoffeln schälen, grob würfeln. Ingwer und Knoblauch schälen, fein würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Ingwer und Knoblauch darin kurz anrösten. Süßkartoffeln, Gemüsebrühe und Kokosmilch dazugeben, aufkochen. Etwa 15 Minuten kochen lassen.
  2. Für die Gremolata Lauch putzen, längs halbieren und in feine Ringe schneiden. In 1 EL Öl kurz anbraten. Sesam dazugeben und kurz mit anrösten. Vom Herd nehmen. Limetten heiß abspülen, trocken reiben. Schale abreiben. Früchte auspressen. Korianderblättchen grob hacken. Limettenschale und Koriander zum Lauch geben.
  3. Suppe pürieren. Mit Salz, Cayennepfeffer und 2–3 EL Limettensaft (restlichen Saft anderweitig verwenden) abschmecken. Nach Belieben noch weitere Gewürze zu geben wie Curry . Auf Suppenschalen verteilen und mit der Gremolata bestreut servieren.