Zutaten :

  • 1/2 Blumenkohl, in Röschen zerteilt
  • 1/2 Sellerieknolle, gewürfelt
  • 4 dicke Kartoffeln, geschält und gewürfelt
  • 4 Karotten, in Scheiben geschnitten
  • 1 Stange Lauch, halbiert und in Scheiben geschnitten
  • 1 Brokkoli, in Röschen zerteilt
  • 1 Zucchini, in dicke Scheiben geschnitten
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Gemüsebrühwürfel ohne Hefe
  • Himalayasalz, Pfeffer, Thymian

Zubereitung:

Die Zwiebel und den Knoblauch im Öl glasig dünsten.

 

Das Gemüse zugeben, mit Wasser bedecken und würzen. Das Gemüse nur so lange garen, dass es noch Biss hat.

Für diese Suppe eignen sich auch viele andere Gemüsesorten oder auch Reste vom Vortag.

Tipp:

Gelenkschmerzen bei Arthrose und Arthritis werden durch hohe Pantothensäurekonzentration von Blumenkohl vermindert.