Zutaten:

  • 2 säuerliche Äpfel
  • 1 Handvoll getrocknete Apfelringe und 2 Trocken-Datteln (oder Rosinen)
  • 1 TL Zimtpulver
  • Mark einer halben Vanilleschote oder ½ TL gemahlene Vanille
  • 150 ml kalte Mandelmilch (es geht auch jede andere Pflanzenmilch)
  • 6 Eiswürfel oder 100 ml kaltes Wasser
  • 2 EL zartschmelzende Haferflocken
  • 1 Prise Meersalz, etwas Muskatnuss
  • optional 1 EL Nuss-Mus (Mandelmus, Cashew-Mus)

 

Zubereitung:

  • Die Datteln längs aufschlitzen, ggf. den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Äpfel vierteln, Kerngehäuse herausschneiden und die Apfelviertel in Stücke schneiden.
  • Die Eiswürfel crushen. Dann Apfelringe, Datteln, Äpfel und Vanille in den Mixer geben. Haferflocken und Zimtpulver darüber streuen und die Milch dazu gießen.
  • Noch cremiger wird es, wenn Sie einen Esslöffel Mandelmus zugeben.
  • Alles auf höchster Stufe glatt pürieren. Eis zugeben und nochmal so lange pürieren, bis ein cremiger Smoothie entstanden ist.
  • In ein Glas gießen und wer möchte mit gehackten Haselnüssen garnieren.