Zutaten:

  • 100 g Cashews
  • 100 g getrocknete Aprikosen
  • 50 g getrocknete Berberitzen oder Cranberries
  • 1 TL Honig oder Kokosblütensirup (optional)
  • 1 TL Kokosöl
  • Vanillemark einer Vanilleschote
  • Abrieb einer Bio-Limette (oder Zitrone)
  • eine Prise Salz
  • 50 g Kokosraspel zum Wälzen

Zubereitung:

  1. die Cashewkerne für 3-4 Stunden in Wasser einweichen, dann mit frischem Wasser spülen und abtropfen lassen
  2. alle Zutaten bis auf den Honig/ Sirup in einer Küchenmaschine mixen, bis ein klebriger Teig entsteht. Den Honig zufügen und gut vermengen
  3. Aus dem Teig kleine Kugeln formen, dann in den Koksraspeln wälzen
  4. Geniessen und die restlichen im Kühlschrank aufbewahren