Sommerzeit ist Eis-Zeit 🙂

Anstatt Schlange an der nächsten Eisdiele zu stehen, könnt ihr euch eure Eis-Creme in nur 5 Minuten selbst zubereiten. Und das ganz ohne Zucker, Sahne, Ei, Zusatzstoffen und ohne schlechtes Gewissen. Doch super cremig und lecker 🙂 Echte NICE-CREAM.

Ihr braucht dazu nur einen guten Standmixer oder Food Processor. Ein paar reife Bananen, die ihr vorher in Scheiben geschnitten einfriert. Und ansonsten tiefgefrorene Früchte eurer Wahl. Meine Lieblingsorte ist Erdbeer-Mango-Limette mit einem Hauch Ingwer.

Zutaten für je 2-3 Portionen:

Banane-Erdbeere:

  • 2 reife Bananen, in Scheiben tiefgefroren
  • 100 g Erdbeeren, tiefgefroren (oder Himbeeren, Blaubeeren oder gemischt)

Schoko:

  • 4 reife Bananen, in Scheiben tiefgefroren
  • 2 EL Kakao
  • 2 EL pflanzliche Milch oder Mandelmus
  • 1 EL Agavendicksaft oder andere Süße
  • Topping: gehackte Schokolade oder Haselnüsse

Mango:

  • 2 reife Bananen, in Scheiben tiefgefroren
  • 1 reife Mango, geschält, ohne Kern, tiefgefroren
  • Saft und Abrieb einer Limette

Ananas-Kokos:

  • 300 g Ananas, in Stücken tiefgefroren
  • 1 Banane, in Scheiben tiefgefroren
  • 100 ml Kokosmilch
  • 1 EL Ahornsirup oder andere Süße
  • wer möchte: 1 TL Limettensaft
  • Topping: Kokosraspel

 

Zubereitung:

  1. Reife Bananen schälen, in Scheiben schneiden und in einem geeigneten Behältnis tiefgefrieren. Die anderen Früchte je nach Variante ebenfalls tiefgefrieren.
  2. Das gefrorene Obst in einen leistungsstarken Mixer oder eine Küchenmaschine geben und pürieren.
  3. Restliche Zutaten zugeben, erneut mixen.
  4. In Eisbechern anrichten, mit frischen Früchten, Schoko-Raspel oder gehackten Nüssen etc. dekorieren.
  5. Sofort geniessen!