Zutaten für 1 Liter

  • 3 große, reife Tomaten (Roma-, Rispen-, etc.)
  • 1 grüne Paprika
  • 1 große Hand voll süße Cocktailtomaten
  • 1/2 Salatgurke
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Apfelessig
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 TL Meersalz
  • 1/2 TL schwarzer Pfeffer
  • 1/2 – 1 rote Chili
  • 1 Brötchen (am besten vom Vortag)
  • 10 Eiswürfel

Zubereitung:

  1. Tomaten halbieren und den Strunk entfernen.
  2. Kerngehäuse der Paprika entfernen und zusammen mit der Gurke in grobe Stücke schneiden.
  3. Wenn dein Mixer genügend Power hat, kannst du nun alle Zutaten bis auf das Brötchen und die Eiswürfel einfach gleich fein pürieren. Falls du einen Mixstab benutzt, solltest du das Gemüse vorher grob hacken.
  4. Brötchen in grobe Stücke reißen und erneut einige Male per „Pulse“-Funktion in die Gazpacho pürieren.
  5. Für 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.
  6. Eiswürfel grob crushen und anschließend unter die Gazpacho rühren. Sofort kalt servieren. Hast du etwas mehr Hunger, serviere etwas leicht angetoastetes Toastbrot dazu.